DB Vertrieb GmbH
Mobilitätsservice-Zentrale
Postfach 1 10 51
19010 Schwerin
20ct / Anruf aus dem deutschen Festnetz
max. 60ct / Anruf aus dem Mobilfunknetz

Anmeldung einer Hilfeleistung

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden

Persönliche Daten
Anrede*
Für eventuelle Rückfragen
Alternativ zur Telefonnummer
Für eine schriftliche Rückmeldung
Schwerbehindertenausweis
Merkzeichen
Angaben zur Reise
Gewünschte Leistungen
Die Reise erfolgt mit

Hinweis: Hilfestellung erfolgt für max. 1 Gepäckstück bis 20 kg.

Einschränkungen*
Ergänzende Anmerkungen
Abfahrtsbahnhof
Informationen zum Datenschutz

Ihre personenbezogenen Daten werden für die Anmeldung und Erbringung der von Ihnen gewünschten Hilfeleistung von der DB Dialog GmbH, als beauftragter Dienstleister, sowie anderen an der Hilfeleistung beteiligten DB-Unternehmen gespeichert und verwendet. Diese Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte außerhalb des DB–Konzerns weitergegeben. Nach Beendigung der Hilfeleistung werden die Daten drei Monate gespeichert und anschließend gelöscht. Bei einer weiteren Hilfeanmeldung werden Ihre personenbezogenen Daten dann neu aufgenommen. In den Fällen, bei denen Ihre Reisekette die Nutzung eines anderen Eisenbahnverkehrsunternehmen beinhaltet und die gewünschte Hilfeleistung auch für dieses Unternehmen beauftragt wird, werden wir Ihre Daten ausschließlich für diesen Zweck weitergeben. Die betreffenden Eisenbahnverkehrsunternehmen sind von der DB Vertrieb GmbH datenschutzrechtlich verpflichtet. Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist die:
DB Vertrieb GmbH, V.DVE (1), Stephensonstraße 1, 60326 Frankfurt am Main.

Nach Rücksprache und im Auftrag des Kunden sollen die Daten für die Ermöglichung künftiger Hilfeleistungen gespeichert bleiben, solange der Kunde diese Erklärung nicht direkt bei der Mobilitätsservice-Zentrale widerruft.

Nur intern auszufüllen